Der neue juristische Verlag

hep, der Bildungsverlag in der Schweiz, erweitert sein bisheriges Verlagsprogramm um einen weiteren Bereich. Unter der Bezeichnung «hep ius» erscheinen juristische Kommentare, Lehrbücher, Einführungen, Wegleitungen, Textsammlungen und Monografien für die Praxis – und dies in sämtlichen Rechtsgebieten.


Neues aus dem Programm

Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Neuerscheinungen.


Juristische Reihen

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung und Erfolge von Men Haupt konnte bereits von Beginn weg ein Netzwerk an Autorinnen und Herausgebern gewonnen werden, um gemeinsam folgende neue juristische Reihen zu entwickeln:


Juristische Zeitschriften

«ContraLegem», die neue Online-Zeitschrift unter der Redaktion von Prof. Dr. Marcel Alexander Niggli, Ass.-Prof. Dr. Stefan Maeder und MLaw Louis Frédéric Muskens, Rechtsanwalt, erscheint drei- bis viermal jährlich.

Ab 2019 erscheint «indubio», die offizielle Zeitschrift des Bernischen Anwaltsverbandes (BAV-AAB), neu bei hep ius.

Gerne betreuen wir auch Ihre Zeitschrift verlegerisch – ob gedruckt oder digital.