Der Verlag

Im Jahr 2000 wurde der hep verlag gegründet. Die Bezeichnung «hep» steht für die Gründer «Haupt», «Egger», «Partner». Der hep verlag ist der führende Bildungsverlag in der Schweiz und bietet seit fast 20 Jahren massgebende Lehr- und Unterrichtsmittel in den Bereichen Sek I, Sek II, Fachhochschulen, Universitäten und Berufsbildung in gedruckter und elektronischer Form an. Zahlreich erhaltene «Awards» beweisen die Qualität und den hohen Nutzen der Werke für Unterrichtende, Lehrende und Lernende. Der hep verlag hat sein publizistisches Angebot nun um ein juristisches Programm erweitert und  das Label «hep ius» auf den Markt gebracht. Das breite Know-how des hep verlags wird nun auch für die juristische Literatur eingesetzt und konsequent fortgeführt.

Unter «hep ius» erscheinen juristische Publikationen für Anwältinnen und Anwälte, Richterinnen und Richter, Kanzleien, Universitäten, Studierende: Praxiskommentare, Lehrbücher, Handbücher, Einführungen und Wegleitungen, Textsammlungen, Monografien und Dissertationen zu sämtlichen Rechtsgebieten.


Unsere Philosophie


Didaktisch und pädagogisch ausgereifte Lehrbücher sind uns ein grosses Anliegen. Heutige juristische Lehrmittel genügen den modernen Anforderungen kaum mehr. Hier setzen wir an und erarbeiten mit Autorinnen und Autoren ausgereifte Konzepte und begleiten sie in allen Phasen der Erstellung der Inhalte. Unsere grosse Erfahrung kommt hier allen Beteiligten zu Nutzen.

Darüber hinaus sind unsere Inhalte immer mindestens zweifarbig, was der Lesbarkeit, Übersichtlichkeit und dem raschen Auffinden von Textstellen dient. Nebenbei lässt sich das Gelesene so auch besser memorisieren. 


Unser grosses Augenmerk richtet sich darüber hinaus auf eine schöne und gelungene innere (Layout) und äussere (Umschlag) Gestaltung unserer Werke. Das gilt auch für die elektronischen Ausgaben. 

Zeitgerechtes Erscheinen ist uns sehr wichtig. Kurze Wege und eine flache Hierarchie ermöglichen rasche Entscheidungen. Ein straffes Zeitmanagement steigert das Vertrauen der Autorenschaft und des Marktes in unsere Arbeit.

Ziel ist es, unsere Bücher nach den strengsten Kriterien bezüglich Ökologie und Nachhaltigkeit – von der Materialauswahl (bspw. Papier mit einer FSC-Zertifizierung) über die Produktion bis hin zur Entsorgung  – herzustellen. 


Publikationen

Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Publikationen in den Bereichen Sozialversicherungsrecht, Zivilprozessrecht, Privatrecht, Kindes- und Erwachsenenschutz, Sozialarbeit, Schweizerisches und internationales Recht, Medienrecht, Sanktionenrecht.

Bei hep ius publizieren

Werden Sie Teil dieses neuen juristischen Verlags und publizieren Sie Ihren Kommentar oder Ihr juristisches Lehrbuch, Ihre Einführung, Wegleitung oder Textsammlung, Dissertation, Habilitation oder Festschrift bei hep ius.


Zeitschriften

Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Zeitschriften.