«ContraLegem», die neue Online-Zeitschrift unter der Redaktion von Prof. Dr. Marcel Alexander Niggli, Ass.-Prof. Dr. Stefan Maeder und MLaw Louis Frédéric Muskens, Rechtsanwalt, erscheint drei- bis viermal jährlich.

Die Zeitschrift reagiert auf zwei Mängel wissenschaftlicher Kommunikation der jüngeren Zeit: Die Veröffentlichungen sind meist 1. zu lang, und 2. zu konzentriert auf die Wiedergabe dessen, was andere gesagt haben. ContraLegem enthält primär kurze Beiträge. Kernthemen sind Recht und Philosophie. Sie soll dem freien und freiheitlichen Meinungsaustausch eine Plattform bieten.